„Fisch und so“

Durch einen Tipp eines waschechten Insiders schleppte ich meine Eltern nach Altona auf den Fischmarkt – besser gesagt auf den Holzmarkt hinter dem Fischmarkt! Der soll nämlich besser, spektakuläre allerdings alles andere als nobel sein. Genau das richtige!

Etwas verwirrt und wie die typischen Touristen irrten wir entlang der Elbe in Altona herum. Keine Ahnung wo dieser Holzmarkt ist, keine Ahnung wie der ausschaut und keine Ahnung ob wir ihn finden werden! Der Hunger trieb uns zur „Markthalle“ – die sah allerdings sehr zu aus… weshalb uns nun nicht nur Hunger sondern auch der Regen in das „Fisch und so“ trieb. Ein Schuppen, der nicht nach 5 Sterne aussah, allerdings definitiv 5 Sterne für das Essen verdient hätte!

Wir drei bestellten uns erstmal ein schönes kleines Bier vom Fass, den Namen konnten wir uns alle nicht merken… irgendwas mit „König“ und dazu natürlich Fisch!

dsc05533

Papa bekam seinen Hering, Mama ihren Lachs und ich meine Dorade und dazu super leckere Bratkartoffeln! Ein Fischerlebnis, dass ich nur aus Palma kannte!

Mit uns füllte sich auch so langsam der Laden, selbst die Schicki-Micki-Leute gingen hier ein und aus – ein absoluter Geheimtipp? Von mir gibt es jedenfalls den Daumen nach oben! 🙂

dsc05536

 

4 Kommentare

  1. Es war kein 5 Sterne ⭐️ Restaurant aber super lecker 😋. Fisch & so steht auch im TripAdvisor als Empfehlung. Wenn wir wieder in Hamburg sein sollten, Danke geh’n wir wieder hin. 👌🏻

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: