Der schönste graue Himmel Deutschlands

Wohnungssuche in Hamburg kann tödlich enden! Seit Juli war ich auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft – November habe ich etwas gefunden. Nicht das beste Angebot, aber zumindest ne Bude für meinen dreimonatigen Aufenthalt in der Hansestadt Hamburg.

Zum 01.12 war das süßes Ein-Zimmer-Appartement in Stellingen zu beziehen und darf sich für die nächsten drei Monate mein Reich nennen. Problem: das Praktikum beginnt schon ab Montag, den 28.11.

Auf mehrmalige Anfrage, ob das Appartement schon früher zu beziehen ist, kam nie so wirklich eine klare Antwort. Kurzer Anruf bei meiner Praktikumsstelle und der Beginn wurde verschoben. Wie der Zufall so will, danach kam der Anruf der Immobilienagentur. Übergabetermin: „Dienstag, 16 Uhr“ – der Tag des Anrufes war der Montag, also am nächsten Tag!

Solch eine spontane Aktion gab es wohl im Hause Nowak schon lange nicht mehr…

Die Sonne lachte und begrüßte uns kurz, als ich mit meinen Eltern in Hamburg ankam – aber eben nur kurz… denn schon bald zeigte sich die Stadt wofür sie so bekannt ist: Regen!

Wir trotzten dem Regen und liefen von den Landungsbrücken am Elbufer entlang zum Altonaer Fischmarkt.

Von der Elbe zur Alster! Unsere Tour setzte sich am Jungernstieg fort. Mama hielt den Weihnachtsmarkt „Weißer Zauber“ auch erst für „WeiBer Zauber“ weshalb wir uns einen Glühwein mit Blick auf die Alster nicht nehmen ließen.

dsc05551

Wo Wasser ist, da sind auch Möwen – hier so das Motto.

Die Tussis fütterten erst eine, dann zwei und am Ende einen ganzen Haufen von Möwen und wunderten sich dann, warum alle zu ihnen geflogen kamen. Mein Highlight des Tages: eine Möwe setzte sich auf den Kopf von einem der drei Mädchen. Natürlich war das Gekreische laut 😉

 

Nachmittags am Alsterufer from Piarazzi on Vimeo.

 

4 Kommentare

  1. Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung 🌨☃️☔️💨⛅️
    Ansonsten wir sind doch Landeier, wir verstehen nix von den Nordlichtern.
    Es hat trotzdem Spass gemacht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: